Docker-Base-Image erstellen

Docker

Bevor wir mit Docker loslegen können müssen oder sollten wir uns ein passendes Docker-Base-Image erzeugen. Dazu müssen wir das Paket debootstrap auf Ubuntu zuerst installieren.

Installation des Tools

alex@vm# apt-get install debootstrap -y

Dann erstellen wir uns einen Ordner in den das Dataisystem mit debootstrap installiert wird.

Erstellen des root Datei Systems

alex@vm# mkdir trusty

Jetzt müssen wir dem Tool nur ein paar Optionen mitgeben. z.B. die Version, Architektur, das Ziel und den Mirror. Das kann ein wenig dauern und hängt von deiner Internetverbindung ab. debootstrap benötigt root Privilegien um das Root Dateisystem anzulegen.

alex@vm# debootstrap --variant=minbase --arch=amd64 trusty ./trusty https://de.archive.ubuntu.com/ubuntu

Wenn man es will kann man direkt auch zusätzliche Pakete mit installieren lassen, wenn man die Option –include mit angibt.
Docker-Base-Image

Erstellen des Docker-Base-Image

Docker unterstützt komprimierte sowie nicht komprimierte Images.tar, .tar.gz, .tgz, .bzip, .tar.xz or .txz. Wir erstellen ein nocht komprimiertes Image.

alex@vm# tar -C trusty -cf trusty.tar .

Um das Image mit anderen zu teilen kannst du es zu httpss://hub.docker.com/ hochladen.