ElementaryOS Loki

ElementaryOS  0.4 Loki ist jetzt als Download verfügbar. Das schicke Linux enthält mehr als 800 Bugfixes und einige neue Features.

ElementaryOS

Technische Details

Das System basiert jetzt auf Ubuntu 16.04. Das bedeutet Linux-Kernel 4.4 und Gtk 3.18. Alle Apps wurden dementsprechend aktualisiert. Alle Programme benutzen nun native Overlay-Scrollbalken und verbesserte Notifications. Diese wurden überarbeitet und benutzen von nun an  Glib.Notification . Die System-Indikatoren wurden auch ein wenig modifiziert und benutzen nun die LauncherEntry API statt dem Ayatana AppIndicator. Das bedeutet für den Anwender weniger Bugs und aufgeräumtere Arbeitsflächen.

ElementaryOS

ACHTUNG

ElementaryOS Loki enthält keine Anwendungen mehr zum installieren von .deb-Paketen. Auch apt-add-repository wurde aus dem System entfernt. Man kann sich die Tools zwar nachinstallieren, allerdings sind sie aus Sicherheitsgründen nicht standardmäßig dabei.

Das Software-Center, welches in Ubuntu bis vor 16.04 genutzt wurde, wurde mit dem AppCenter ersetzt. AppCenter ist übersichtlich und benutzt Kategorien, Changelogs und Screenshots. Allerdings fehlt eine Option um Nutzer-Reviews für Programme zu verfassen. Auch wurde der Standardbrowser Midori durch Epiphany ersetzt.

Die in ElementaryOS benutzen Icons wurden ebenfalls aktualisiert und einige neue Symbole wurden hinzugefügt.

Hintergrund

ElementaryOS wird hauptsächlich von freiwilligen Entwicklern und Teilnehmern von Bug-Bounty-Programmen getragen. Wer mag, kann beim Download der ISO-Datei eine kleine Spende entrichten, die das Team unter anderem für Meilensteine oder die Beseitigung wichtiger Bugs nutzt. Damit sollen auch projektfremde Entwickler zur Beteiligung motiviert werden.

Das erscheint auch sinnvoll, da das Team hinter ElementaryOS wohl einen engen finanziellen Rahmen hat. Das Fehlen mehrerer Vollzeitentwickler führt dazu, dass die Distribution stets mehrere Monate hinter dem Veröffentlichungszyklus vom Unterbau Ubuntu hinterherhinken wird.

Die Linux-Distribution orientiert sich optisch sehr stark an Mac OS. Das Entwicklerteam von ElementaryOS versucht dabei wohl vor allem, die aus seiner Sicht vielen positiven Eigenschaften von Apples Betriebssystem zu übernehmen. Neben dem schlanken Design haben sich die Entwickler als Ziel gesetzt, sämtliche Anwendungen in einem möglichst einheitlichen Erscheinungsbild darzustellen.
Durch simple Gestaltung und selbsterklärende Funktionen in den teils selbst geschriebenen Programmen sollen Benutzer nur wenig bis gar keine Eingewöhnungszeit für die Benutzung von ElementaryOSbenötigen. Komplizierte oder überbordende Einstellungsoptionen sollen völlig entfallen

Download

ElemantaryOS Loki 0.4 Download

Related Post