Wie man.php,.html,.html,.htm Erweiterungen mit.htaccess entfernt

Ich wollte kürzlich die Erweiterungen von meiner Website entfernen, um die URLs benutzer- und suchmaschinenfreundlicher zu gestalten. Ich wollte auch diese entfernen! In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie das ganz einfach machen können, indem Sie die .htaccess-Datei bearbeiten.

Was ist eine.htaccess-Datei?

Eine.htaccess-Datei ist eine einfache ASCII-Datei, die Sie mit einem Texteditor wie Notepad oder TextEdit erstellen. Die Datei gibt dem Server Auskunft darüber, welche Konfigurationsänderungen pro Verzeichnis vorgenommen werden müssen.

.htaccess-Dateien wirken sich auf das Verzeichnis, in dem sie sich befinden, und alle Unterverzeichnisse (Unterverzeichnisse) aus. Wenn sich beispielsweise eine.htaccess-Datei in Ihrem Stammverzeichnis von www.elastic2ls.com befindet, würde dies Auswirkungen auf www.elastic2ls.com/content/, www.elastic2ls.com/content/content/images/ usw. haben….

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass dies umgangen werden kann. Wenn Sie nicht möchten, dass bestimmte .htaccess-Befehle sich auf ein bestimmtes Verzeichnis auswirken, platzieren Sie eine neue.htaccess-Datei in dem Verzeichnis, das nicht von den Änderungen betroffen sein soll, und entfernen Sie die entsprechenden Befehle aus der neuen Datei.

Merkmale

Mit einer.htaccess-Datei können Sie:

  • Den Benutzer auf eine andere Seite umleiten
    Passwortschutz für ein bestimmtes Verzeichnis
    Sperren von Benutzern durch IP
    Verhindern von Hot-Linking Ihrer Bilder
    URLs neu schreiben
    Eigene Fehlerdokumente angeben

In diesem Tutorial werden wir uns nur auf das Umschreiben von URLs konzentrieren.

Entfernen von Erweiterungen

Um die Erweiterung .php aus einer PHP-Datei, z.B. www.elastic2ls.com/wallpaper.php, in www.elastic2ls.com/wallpaper.php zu entfernen, müssen Sie den folgenden Code in die .htaccess-Datei einfügen:

RewriteEngine On
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME}} !-f
RewriteRegel ^([^\.]+)$ $ $1.php [NC,L]

Wenn Sie die Erweiterung .html aus einer HTML-Datei entfernen möchten, z.B. www.elastic2ls.com.com/wallpaper.html zu www.elastic2ls.com.com/wallpaper.html, müssen Sie nur die letzte Zeile des obigen Codes ändern, um dem Dateinamen zu entsprechen:

RewriteRegel ^([^\.]+)$ $ $1.html [NC,L]

Das ist es! Sie können nun Seiten innerhalb des HTML-Dokuments verlinken, ohne die Erweiterung der Seite hinzufügen zu müssen. Zum Beispiel:

wallpaper

Hinzufügen eines trailing Slash am Ende

Die ersten vier Zeilen befassen sich mit dem Entfernen der Erweiterung und den folgenden, mit dem Hinzufügen des trailing Slash und des rewrites.

RewriteEngine On
RewriteRule (.*)$ /$1/ [R=301,L]

Fazit

Für diejenigen, die nicht so erfahren mit .htaccess-Dateien sind, gibt es ein Online-Tool, mit dem man sie erstellen kann. Es ist nützlich für Anfänger, um loszulegen, und einfach zu bedienen.

Achtung GoDaddy-Benutzer

Um die Erweiterungen zu entfernen, müssen Sie zuvor MultiViews aktivieren. Der Code sollte so aussehen:

Optionen +MultiViews
RewriteEngine Ein umschreiben
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME}} !-d
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME}} !-f
RewriteRegel ^([^\.]+)$ $ $1.php [NC,L]

Wenn Sie befürchten, dass Suchmaschinen diese Seiten als doppelten Inhalt indizieren könnten, fügen Sie ein Meta-Tag in denIhrer HTML-Datei ein: